Geschichte

Dittlofsroda
Dittlofsroda gehört zur Thüngenschen Cent. Die Kirche wurde um 1790 gebaut, schon vor 1624 wirkte hier ein evangelischer Pfarrer.
Völkersleier
Völkersleier gehörte früher ebenfalls zum Herrschaftsgebiet derer von Thüngen.
1920 Einweihung der Kirche.
Waizenbach
1734 erster evangelischer Pfarrer.
Gründung eines Adeligen Damenstifts durch die Generalswitwe Magdalena Regina von und zu Truchseß.