Geschichte

Reformation um 1564 in Mittelsinn angenommen, Turm der Kirche stammt aus dem 14. Jahrhundert, Kirchenschiff um 1510, interessant sind vor allem die Bänke, die Schnitzereien aufweisen; die barocke Orgel stammt aus dem Jahr 1958, das 1806 erbaute Pfarrhaus wurde 1964 in ein Gemeindehaus umgebaut.

Ein neues Pfarrhaus konnte errichtet werden. Seit 1564 gehören auch die evangelischen Christen von Obersinn zur Kirchenemeinde Mittelsinn. Heute gehören die drei Gemeinden Mittelsinn, Obersinn und Aura zur Kirchengemeinde. In Mittelsinn gibt es eine gute Kirchlichkeit und viel gute kirchliche Tradition.