Dekanats-Kirchentag

Bildrechte: beim Autor

Der 14. Dekanats-Kirchentag unter dem Motto "Wohin in Zukunft? Von unseren Ängsten und unserem Vertrauen" ist vorüber.
Es war ein sehr gelungener Tag - weit über 400 Besucherinnen und Besucher nahmen am Morgengottesdienst teil. Dank des hervorragenden Mittagessens, das von den Ortsvereinen von Höllrich zubereitet wurde, blieben die meisten auch tagsüber noch bei uns und lauschten insbesondere der Podiumsdiskussion am Nachmittag im Zelt. Die Höllricher Kirche war auch zur Abschluss-Andacht gut gefüllt.
Ein gesegneter und segensreicher Tag hat das Zusammengehörigkeitsgefühl in unserem Dekanatsbezirk gestärkt! Neben den inhaltlichen Programmangeboten wurde die Zeit auch für einen Plausch bei einer guten Tasse Kaffee und den superguten hausgemachten Kuchen in der Kuchenbar genutzt.
Der Kirchentag hatte ja schon am Samstagabend mit einem "Rockgottesdienst" mit "Herz-Schmerz-Liedern und -texten" im idyllischen Pfarrhof begonnen.
Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Lohr a.Main bedankt sich bei allen sehr herzlich, die zum Gelingen unseres Kirchentages beigetragen haben.
Ein besonderer Dank geht an die Ortsvereine, an die musikalischen Gruppen, an die Podiumsteilnehmer/-innen - einfach an alle, die unseren Kirchentag zu einem schönen Erlebnis haben werden lassen!
DANKE euch / Ihnen allen!

Nachfolgend einige Bildimpressionen vom Rockgottesdienst und dem Kirchentag.
(alle Fotos sind von Wolfgang Kenner, Heßdorf)