Notfall-Seelsorge

Kirsten Zinn wird beauftragt für die Notfall-Seelsorge im DB-Nordbereich und Bad Kissingen
Der Dekanatsausschuss hat in seiner Sitzung am 16. Juli 2019 Frau Kirsten Zinn mit der Notfall-Seelsorge im DB-Nordbereich und Bad Kissingen beauftragt. Der Dekanatsbezirk bedankt sich sehr herzlich bei Frau Zinn für diesen wichtigen ehrenamtlichen Dienst. Eine entsprechende Ausbildung hat Frau Zinn beim zuständigen Sachbearbeiter im Landeskirchenamt, KR Hajo von Wietersheim absolviert. Wir wünschen Ihr viel Freude in ihrem Dienst und Gottes Segen.

Gabi Rösch übernimmt evangelischerseits die Beauftragung für die Notfall-Seelsorge in Main-Spessart ab 2019

Bisher hatte Pfarrer Thomas Schweizer, Gemünden, dieses Amt inne. Er freut sich, dass er in diesem Bereich entlastet wird und ist einverstanden, dass Frau Gabi Rösch aus Mittelsinn die Koordination der Notfall-Einsätze in Main-Spessart übernimmt. Der Dekanatsausschuss hat dieser Beauftragung zugestimmt.