Diakonisches Werk Lohr

Diakonisches Werk Lohr
Jahnstraße 15 + 17
97816 Lohr a.Main 
Telefon: 09352 - 60 64 248
Telefax: 09352 - 60 64 287
Email: info@diakonie-lohr.de

Mehr über das Diakonische Werk Lohr a.Main erfahren Sie, wenn Sie hier klicken!


25-jähriges Dienstjubiläum von Michael Donath gewürdigt
Seit vielen Jahren ist Michael Donath das Gesicht der Diakonie in Lohr a.Main. Anfang Januar konnte er sein 25jähriges Dienstjubiläum begehen. Dazu gratulierten ihm im Namen des Vorstandes des DW Lohr Dekan Till Roth und Hubert Beck. Dekan Roth bedankte sich bei Herrn Donath für sein großes Engagement für Menschen, die sich in einer sozialen Notlage oder einer anderen Hilfsbedürftigkeit befinden. Er würdigte die geleistete Aufbauarbeit. Manch schwierigen Wegabschnitte seien zu bewältigen gewesen, bis das Diakonie Werk Lohr so dastehe, wie es heute der Fall ist. Seit 2015 ist M. Donath auch Geschäftsführer; bis dahin wurde das DW Lohr von der Bezirksstelle in Aschaffenburg mit geleitet. In seiner Anfangszeit baute Michael Donath die KASA - Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit und die Kur- und Erholungshilfe systematisch auf, übernahm die Einsatzleitung des damaligen Mobilen Sozialen Hilfsdienstes für Senioren und stand der Familienpflegestation fachlich beratend zur Seite. Weitere Beratungsangebote entstanden, z.B. für pflegende Angehörege. Vor allem wurde seit 2005 die Lohrer Tafel als neues, großes Arbeitsfeld ausgebaut. "Ich habe viel Glück gehabt", meinte Donath im Blick auf seine Unterstützer und sein Mitarbeiterteam. Als Zeichen des Dankes überreichte Michaela Gerlach, Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle einen Präsentkorb. Dekan Roth übergab ein Geschenk und Segenswünsche des Evangelischen Dekanates. Das DW Lohr wurde 1987 gegündet. Die Familienpflege wurde bereits 1975 als Dorfhelferinnenstation ins Leben gerufen. Neben den 22 Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks Lohr unterstützen 62 persönliche Mitglieder die Arbeit des Diakonischen Werkes.

(Text und Foto: M. Gerlach)