Dekanats-Synode

Die Dekanatssynode Lohr a.Main

Die letzte Dekanats-Synode fand am Samstag, 9. Nov. 2019 im neuen Gemeindehaus(Martin-Luther-Haus) in Hammelburg statt.

Wenn Sie hier klicken, können Sie den Pressebericht lesen.

Die Dekanats-Synode ist das oberste Entscheidungs- und Leitungsgremium des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Lohr a.Main

Stimmberechtigte Mitglieder der D-Synode sind
a) die Gemeindepfarrer/-innen und Pfarrer aus div. Arbeitsbereichen (Krankenhaus-Seelsorge, Militär-Seelsorge) - sog. Mitglieder "von Amts wegen" - derzeit 16 Stimmberechtigte
b) die in den Kirchenvorständen der KG gewählten Vertreter/-innen (je nach Größe des KV 4, 3, 2 oder 1 Vertreter/-in) - insgesamt 43 Stimmberechtigte Synodale
c) sowie durch die Synode berufene stimmberechtigte Mitglieder aus div. Arbeitsbereichen (z.B. Schulreferat, Kirchenmusik, Evang. Jugend, Frauenarbeit, u.a.) = derzeit 7 Stimmberechtigte

Die Dekanats-Synode Lohr a.Main hat derzeit insgesamt 66 Stimmberechtigte Mitglieder.

Die Dekanats-Synode hat sich eine Geschäftsordnung gegeben - hier zu lesen:

Die Dekanats-Synode für die Amtsperiode 2019 - 2025 bildete sich am Freitag, 5. April 2019 im Ulmer-Haus in Lohr a.Main neu.
Bei dieser "Wahl-Synode" gab es keine Rechenschaftsberichte aus den versch. Arbeitsbereichen.
Die Rechenschaftsberichte aus den div. Arbeitsgebieten und des Dekans gab es zuletzt bei der Dekanats-Synode am 9.11.2019. Sie sind  zusammengefasst in einem "Geheft", das Sie als pdf anschauen können.

Bei der Wahl-Synode am 5. April 2019 wurde der Dekanatsausschuss neu gewählt. Er setzt sich zusammen aus:
dem Dekan und dem stellvertretenden Dekan (Dekan Roth und Pfr. Töpfer), sowie den beiden gewählten Laien (Martin Hentschel und Manuela Weber), sowie jeweils 3 weitere ordinierte Mitglieder (Pfr. Niels Hönerlage, Weißenbach, Pfr. Thomas Schweizer, Gemünden, Pfr.in Barbara Weichert, Zeitlofs) und 3 weiteren nicht ordinierten Mitgliedern (Christina Köhler, Völkersleier, Anna Wirthmann, Heßdorf, Sabine Schroll, Bad Brückenau). In seiner ersten Sitzung am 3. Mai hat der Dekanatsausschuss als weitere Mitglieder Eva Loewens (Hammelburg) und Carolin Esgen (Lohr a.Main) als weitere stimmberechtigte Mitglieder berufen.

Der neue Dekanatsausschuss
Bildrechte: Carolin Esgen
Der neue Dekanatsausschuss Lohr a.Main

Namen von links nach rechts: Pfr. Thomas Schweizer (Gemünden), Pfr. Niels Hönerlage (Weißenbach), Pfr.in Barbara Weichert (Zeitlofs), Pfr. Bernd Töpfer (Marktheidenfeld), Sabine Schroll (Bad Brückenau), Anna Wirthmann (Heßdorf), Manuela Weber (Gemünden), Martin Hentschel (Geroda), Christina Köhler (Völkersleier), Dekan Till Roth (Lohr).
Der Dekanatsausschuss hat sich in sein Gremium nachberufen: Carolin Esgen (Lohr), Eva Loewens (Hammelburg) = nicht auf dem Bild.