Kirchenvorstandswahl 2024

Kandidieren und Mitgestalten 

Am 20. Oktober 2024 wählen knapp 2 Millionen wahlberechtigte Mitglieder in rund 1500 Kirchengemeinden unserer bayerischen Landeskirche ihre Leitungsgremien.

Der Kirchenvorstand ist eine evangelische Spezialität, denn in ihm beraten und entscheiden gewählte und berufene Ehrenamtliche gemeinsam mit Pfarrerinnen und Pfarrern auf Augenhöhe. In rund 1500 bayerischen evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden mit rund 12.000 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorstehern lenken sie die Geschicke der Ortsgemeinde und beteiligen sich an der Leitung der Kirche.

Evangelische Kirche lebt davon, dass Menschen Verantwortung übernehmen und ihre Kirche mitgestalten. Mit ihrem Mitdenken und Entscheiden, mit ihrem Sachverstand, ihrer Persönlichkeit und ihrem Glauben prägen sie die Kirche und die Gesellschaft vor Ort.

Gemeindeleitung ist ein Vertrauensamt. Es kann Raum schaffen für Ungewöhnliches, Neues, für Begeisterung.


Was ist der Kirchenvorstand? Welche Aufgaben hat er ? Und wer kann kandidieren ?

Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie auf den Infoseiten Stimmfürkirche und Kirchenvorstand Bayern!


Sie waren bisher noch nicht Mitglied im Kirchenvorstand, aber denken darüber nach, bei der KV Wahl 2024 zu kandidieren?

Sie überlegen, ob Sie noch einmal für den Kirchenvorstand kandidieren?

Für Kirchenvorstände aus unserem Dekanat und besonders auch solche, die sich für eine Kandidatur interessieren, findet der Impulstag am 2. März 2024 (10-15 Uhr) in der Stadthalle Schweinfurt statt. Dabei geht es um einen realistischen Blick in die Zukunft und den Austausch darüber, wie Veränderungen gelingen können.

Hier geht es zur digitalen Anmeldung in Evangelische Termine.

Wer eine Mitfahrgelegenheit mit dem Dekanatsbus sucht, bitte telefonisch oder per Mail im Dekanatsbüro melden. Zustiegsmöglichkeiten sind Lohr, Gemünden, Hammelburg und Höllrich.  

Tel: 09352 / 87 16 10

E-Mail: dekanat.lohr@elkb.de